Datenschutzerklärung gemäß DSGVO        Stand: 25.05.2018

Name und Anschrift des Verantwortlichen:

Guzzie BonbonManufaktur e.K.                                                   

Bauerntanzgäßchen 6

86150 Augsburg

E-Mail: ullmann@guzzie-bonbon.de

Telefon: 0821 44963260  

 

E-Mail: ullmann@guzzie-bonbon.de

Website: www.guzzie-bonbon.de

 

Datenerhebung und -verarbeitung

Die Nutzung unserer Website ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Auf unserer Website bieten wir Nutzern die Möglichkeit, unter Angabe personenbezogener Daten ein Kontaktformular auszufüllen . Die Daten werden dabei in eine Eingabemaske eingegeben und an uns übermittelt und gespeichert.

Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

Folgende Daten werden im Rahmen des Registrierungsprozesses erhoben:

Vorname, Nachname,

Email-Adresse.

 

Zweck der Datenverarbeitung

Für die Beantwortung der Anfrage sind die abgefragten personenbezogenen Daten notwendig.

 

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung zur Erfüllung eines Vertrages oder einer vorvertraglichen Maßnahme, dessen Vertragspartner der Nutzer ist basiert auf Artikel 6 Abs.1 b) der DSGVO.

Um die Vertragsabwicklung (z.B. Kauf in unserem Online-Shop) zu gewährleisten, ist die Angabe der personenbezogenen Daten durch den Nutzer (Käufer) erforderlich. Ohne die Bereitstellung der personenbezogenen Daten können wir die Bestellung nicht abwickeln.

Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit das zur Lieferung bestellter Ware erforderlich ist.

Zur Vertragserfüllung bei im Bestellprozess gewählter Zahlungsart „PayPal“ erfolgt eine direkte Weiterleitung auf die Website des Zahlungsdienstleisters.

Unsere Website enthält Links zu anderen Anbietern, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Bitte beachten Sie jeweils gesondert die Datenschutzerklärungen der anderen Anbieter.

Dauer der Speicherung

Die personenbezogenen Daten werden über die Dauer des Vertragsverhältnisses hinaus gespeichert um vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.

 

Betroffenenrechte

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Löschung, Vergessenwerden oder Einschränkung der Verarbeitung, ferner das Recht ggfs. auf Datenportabilität und auf Widerspruch bei erteilten Einwilligungen. Sind die Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, ist eine vorzeitige Löschung der Daten nur möglich, soweit nicht vertragliche oder gesetzliche Verpflichtungen einer Löschung entgegenstehen.

Recht auf Widerspruch der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Beschwerderecht

Sie haben ein Recht auf Beschwerde bei der Datenaufsichtsbehörde sofern Sie der Ansicht sind, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sei rechtswidrig erfolgt. Zuständigkeit: Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (www.lda.bayern.de)

Sicherheit

Unserseits wurden technische und betriebliche Sicherheitsmaßnahmen getroffen, die Ihre Daten vor Missbrauch schützen. Unser Online Shop ist SSL verschlüsselt. Die Sicherheitsmaßnahmen werden regelmäßig überprüft und wenn notwendig angepasst. Dennoch weisen wir darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Für Schäden, die durch einen unberechtigten Zugriff Dritter entstehen übernehmen wir keine Haftung.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Onlinepräsenzen in Sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien der jeweiligen Betreiber. Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z. B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

Google Analytics

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“).